Wingwave Coaching
Lahrer Weg 76
49740 Haselünne

Telefon: +49 5961 4175

Alles im Leben hat zwei Seiten, suche die Guten ...

Emotionale Balance durch wingwave-Coaching

Wingwave-Coaching bei

  • Leistungsstress in Schule, Beruf, Beziehung, Familie und Sport
  • Angst- und Panikattacken (Heimweh, Flugangst, Prüfungsangst, etc.)
  • Zur Steigerung unserer Ressourcen, hier geht es darum, sich auf eine bevorstehende Situation, z.B. Bewerbung, Prüfung, sportlichen Wettkampf o.ä. vorzubereiten, die Situation wird quasi "trainiert"
  • Zur Verwandlung des negativen Selbstbildes in ein positives Selbstbild
  • Verarbeitung von großen Enttäuschungen und Trauer
  • ebenso zur Reduzierung von "Heißhungerattacken"

 

Glauben Sie nicht alles, was Sie denken:

Glaubenssätze beeinflussen unser Leben, wir nehmen sie an ohne sie zu hinterfragen.

Wenn ich von mir glaube: "Ich bin nicht gut genug" werde ich mit in meinem Leben immer wieder Situationen suchen, um die Erfahrungen zu machen nicht "gut genug" zu sein. Idealer wäre es den Glaubenssatz umzuwandeln, dem alten Kontaxt den Nährboden zu entziehen, herauszufinden woher er kommt und ihn in einen positiven Glaubenssatz umzuwandeln, z.B.: "Ich bin gut genug, ich kann das schaffen!". Das Leben wird Ihnen auch mit diesem Satz Recht geben...


Wenn ich nur daran denke ...

Wenn ein altes belastendes Erlebnis ihr jetziges Leben immer wieder aufs Neue beeinflusst, wenn es Ihnen im Nacken sitzt, Sie es einfach nicht vergessen können, könnte ein Coaching etwas verändern. 

Da unsere Gefühle wesentlich schneller auf Situationen reagieren, als unser Verstand, bestimmen unsere Vorerfahrungen im Leben, wie wir mit dem, was wir erleben, umgehen.

Mit wingwave gelingt es, die Emotionen, die mit dem alten Erlebnis verknüpft sind, zu neutralisieren. Das Erlebnis bleibt das Erlebnis, jedoch können Sie nach dem Coaching neu damit umgehen, so dass es Ihr Leben nicht mehr belastet. Beim wingwave-Coaching wird mit einem Muskeltest punktgenau die Blockade - das Ursprungserlebnis - mit den damit verbundenen Emotionen aufgespürt - um diese dann mit gezielt herbeigeführten Augenbewegungen umzuwandeln.


Wingwave beim Sport ...

Mit großem Erfolg wurde wingwave von der deutschen Handball - Nationalmanschaft bei der Weltmeisterschaft 2007 genutzt. Die Sportler wurden nicht nur auf ihre Kopfthemen hin (z.B. Versagensängste) gecoacht, sondern auch auf ihre physischen Verletzungen. Diese körperlichen Verletzungen können Blockaden hinterlassen die uns dann im Spiel oder Wettkampf beeinflussen, weil unser Unterbewusstsein uns, aus der Erfahrung mit der unangenehmen Situation, in Zukunft schützen will.


Für wen geeignet?

Überall da wo Emotionen im Vordergrund stehen, die uns nicht unser volles Potential leben lassen kann wingwave-Coaching Unterstützung, Hilfe oder "Er"Lösung sein und das für Alt und Jung! Die Praxis hat gezeigt, dass Kindern ab 12 Jahren ihre Themen selbst bearbeiten können, vorher sollten es die Eltern übernehmen. Sprechen Sie mich einfach an!